Vollkornbrot ohne Sauerteig

Zutaten:
500 g Dinkelvollmehl,
100 g Roggenvollmehl,
100 g Roggenmehl,
150 g Weizenmehl,
150 g Körndln (Leinsamen und Sonnenblumenkerne),
700 ml Wasser,
2 EL Brotgewürz, 1 EL Salz,
40 g Germ

 

Zubereitung:
Mehl, Körndln, Brotgewürz und Salz in die Rührschüssel geben, Germ in warmem Wasser auflösen und dazugeben.
Gut kneten. Ca. 10 Minuten zugedeckt gehen lassen. Der Teig ist dann etwas weicher. Teig in 2 gebutterte und bemehlte Kastenformen geben. Zugedeckt nochmals an einem warmen Platz aufgehen lassen. 

Backtemperatur und Backzeit: Backrohr auf 220 °C vorheizen. Das Brot hineinschieben. Nach ca. 15 Minuten die Temperatur auf 180 °C zurückschalten und ca. 1 Stunde backen.

 

Tipp: Dieses Vollkornbrot ergibt mit Kräutertopfen und Paprika oder Tomaten ein gesundes Abendessen.

 

 


www.loewenzahn.at
© Löwenzahn Verlag
Foto: Bettina Part

Das könnte Ihnen auch gefallen