Natur & Kultur im Golf von Neapel (April/Mai 2022)

Neapel

Auf dieser außergewöhnlichen Reise möchten wir Ihnen die schönsten Natur- und Kulturschätze der Insel Ischia und der sorrentinischen Halbinsel zeigen und Sie mit Land und Leuten bekannt machen.

 


Reiseverlauf


1. Tag: Flug nach Neapel:
Abfahrt von zentralen Zustiegsstellen und Transfer zum Flughafen Wien oder München. Abflug nach Neapel (Flugzeit ca. 1,5 Std), wo Sie von unserer Reiseleitung empfangen werden. Bustransfer zu unserem schönen Hotel in Sorrent. Abendessen und Nächtigung.

2. Tag: Sorrent und Zitrusgärten:
Vormittags Besichtigungsrundgang durch das schöne Städtchen Sorrent mit Besuch einer Holzintarsien-Manufaktur sowie der Kathedrale mit ihrer großartigen Weihnachtskrippe, welche das ganze Jahr aufgestellt ist. Anschließend Auffahrt zu einem hochgelegenen Bauernhof in aussichtsreicher Lage mit wunderschönem Panoramablick auf Vesuv und den Golf von Neapel. Rundgang durch die dicht bewachsenen Oliven- und Zitrusplantagen sowie Vorführung einer Mozzarella-Käseproduktion. Anschließend kleine Verkostung von landestypischen Spezialitäten sowie Einkaufsmöglichkeit von hausgemachten Produkten wie Zitrusmarmelade, Honig, Limoncello usw. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

3. Tag: Amalfitana – Salerno:
Fahrt auf der großartigen Panoramastraße „Amalfitana“ nach Positano, das sich malerisch an einen steil abfallenden Felsen schmiegt. Fotostopp. Nach Amalfi , der ehemals mächtigen Seerepublik. Aufenhalt mit Möglichkeit zum Besuch des normannischen Domes, wo der Apostel Andreas begraben liegt. Anschließend weiter in die schöne Küstenstadt Salerno mit seiner malerischen Altstadt und der schönen Uferpromenade. Besichtigungsrundgang mit Besuch der Kathedrale von Salerno, ein Meisterwerk mittelalterlicher Baukunst und eine der bedeutsamsten Kirchen in Süditalien. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

4. Tag: Aufenthalt im schönen Hotel / Capri:
Dieser Tag steht Ihnen zum Erholen, Bummeln und für individuelle Interessen zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie auch die Möglichkeit, einen Ausflug auf die bekannte Trauminsel Capri zu unternehmen: Transfer zum Hafen von Sorrent und etwa halbstündige Schifffahrt zur vielbesungenen Insel Capri. Auffahrt nach Anacapri und Besichtigung der einzigartig gelegenen Villa San Michele, dem Haus des berühmten Schriftstellers und Autors Axel Munthe. Spaziergang durch die schöne Gartenanlage, deren Aussichtsterrasse einen unvergesslichen Ausblick über weite Teile der Insel, den Golf von Neapel sowie auf den Vesuv bietet. Anschließend Busfahrt zum Städtchen Capri mit Rundgang durch die malerischen Gässchen sowie zu den Augustus- Gärten mit herrlichem Blick auf die Faraglioni-Felsen. Zeit zu einem Bummel. Rückfahrt mit dem Schiff. Abendessen und Nächtigung.

5. Tag: Sorrent – Pompeij – Neapel – Ischia:
Heute verlassen wir Sorrent und fahren nach Pompeij, der im Jahr 79 n. Chr. von einem Vulkanausbruch völlig verschütteten Stadt. Besuch der freigelegten Ruinen, die uns besser als alle anderen Ausgrabungen auf der Welt ein authentisches Bild vom Leben in der Antike zeigen. Weiter nach Neapel, der nach Rom und Mailand drittgrößten Stadt Italiens. Panoramastadtrundfahrt mit Hafen, Castel Nuovo, Teatro San Carlo, Galleria Umberto, Palazzo Reale, Rathaus, Castel del Ovo sowie dem vielbesungenen Stadtviertel Santa Lucia. Möglichkeit zu einem Stadtbummel. Anschließend Fahrt zum Hafen und ca. 1-stündige Überfahrt mit der Fähre zur Insel Ischia. Weiter mit dem Bus zu unserem schönen Hotel in Forio. Abendessen und Nächtigung.

6. Tag: Inselrundfahrt Ischia:
Von unserem Hotel in Forio fahren wir zuerst nach Lacco Ameno, wo wir beim sogenannten Fungo (Pilz) einen Fotostopp einlegen. Weiter der Nordküste entlang nach Casamiccola und zur Inselhauptstadt, die aus zwei Stadtteilen besteht: dem wirtschaftlichen Zentrum Ischia Porto mit seinem geschäftigen Hafen und Ischia Ponte mit seinen malerischen Altstadtgassen, wo sich das typische Leben der Inselbewohner widerspiegelt. Aufenthalt. Spaziergang bis zum größten Wahrzeichen der Insel, zur gigantischen Trutzburg Castello Aragonese. Weiter zur Südküste nach Serrana Fontana mit wunderschönem Panoramablick über weite Teile der Insel sowie auf den Monte Epomeo, den höchsten Berg von Ischia. Einkehr in eine typische Cantina mit kleiner Verkostung von landestypischen Spezialitäten und Wein. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Nächtigung.

7. Tag: Ischia – ein Tag zum Genießen:
Die Vulkaninsel Ischia ist weltbekannt für ihre mineralhaltigen Thermalquellen. Unser Hotel mit traumhafter Gartenanlage verfügt über zwei große, wohltuende Thermalbecken (ein Freibad und ein Hallenbad) mit angenehm warmen Wasser – genießen Sie den Tag in vollen Zügen und lassen Sie sich von den Annehmlichkeiten des Hotels verwöhnen. Abendessen und Nächtigung.

8. Tag: Rückreise:
Fährüberfahrt von Ischia auf das Festland und Transfer zum Flughafen von Neapel. Rückflug und Bustransfer zum Ausgangspunkt der Reise.

Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden (mit 4 Nächten in Ischia und 3 Nächten in Sorrent). 


Inkludierte Leistungen


  • Bustransfer von zentralen Zustiegsstellen zum Flughafen Wien/München und retour
  • Linienflug Wien/München – Neapel – Wien/München
  • Unterbringung in Mittelklassehotels auf Basis Halbpension
  • Informationsveranstaltung
  • Ausflugs- und Besichtigungsprogramm lt. Beschreibung
  • Audiogeräte während der Besichtigungen
  • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Moser Reisen Reisebegleitung
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer

Reisetermine


April / Mai 2022


Preis für SB-Mitglieder


ab ca. € 1.350,- 


Anmeldung & Information


Diese Reise wird von Moser Reisen GmbH durchgeführt: Graben 18, 4010 Linz, Tel.: 0732/775311-735, moser@wiraktiv.at. 

Das könnte Ihnen auch gefallen